Schweigemeditation Kontemplation, Meditations- und Zenkurse

SchweigemeditationKontemplation – Zen

In Zeiten, in denen “Stress” ein Modewort ist und Leistung als das Maß aller Dinge angesehen wird, kommt eines leicht zu kurz: das zur Ruhe Kommen und die innere Einkehr. Dem Druck des immer besser und immer schneller Werdens zu entkommen, ist fast schon ein Kunststück.

Die Kontemplations- und Zenkurse sollen helfen, eine gesunde Distanz zum Alltag zu schaffen und einen Weg zu erschließen, der zu größerer Achtsamkeit insgesamt führt. Es geht um Entwicklung und Vertiefung geistig-seelischer Werte. Im Alltag selbst sollen mehr Gelassenheit, Tiefe, Sinn, aber auch Heilung, Kraft und Freude spürbar werden.

Der Verein für Kontemplation e.V. bietet ein breit gefächertes Kursprogramm an, das den unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht wird. Das Spektrum reicht vom zweistündigen Kontemplationsabend bis hin zum mehrtägigen Kontemplationskurs in einem der landschaftlich reizvoll gelegenen, ruhigen Besinnungshäuser.

Die Kurse stehen allen offen, unabhängig von religiöser Zugehörigkeit, Weltanschauung oder Bildung. Wir freuen uns, wenn Sie durch Teilnahme an einem Kurs herausfinden wollen, ob das jeweilige Angebot Ihrem spirituellen Interesse entspricht. Ernsthafte Sucher sind uns herzlich willkommen.

Aktuelle Kontemplations- und Meditationskurse

Kurs 2018-13Schöpferische Stille

Sa., 23.06.2018 09:30 bis 17:00 Uhr

Eine Kombination aus Sitzen in Stille, meditativem Gehen im Park und kreativem Gestalten der Eindrücke, die aus der Stille auftauchen. Es geht um Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, um bewussten Ausdruck der inneren Erfahrung mit einfachen Techniken auf Papier. Material wird gestellt.

Ort: Kloster Armstorf
Kursgebühr: 35,- € (Selbstverpflegung)
Materialkosten: 4,- €
Leitung: Sabine Penzenstadler

mehr erfahren

Kurs 2018-14Taiji Chan: Meditation in Stille und Meditation in Bewegung

Fr., 29.06.2018 18:00 Uhr bis
So., 01.07.2018 13:00 Uhr

Taiji Chan ist für Menschen jeden Alters ohne Vorkenntnisse geeignet. Das Zusammenspiel des natürlich fließenden Atems, körperlicher Bewegung und geistiger Aufmerksamkeit wirkt kräftigend und beruhigend. Jeder kann mitmachen, der stehen und gehen kann. Das Üben der Taiji-Form wird durch Sitzen in der Stille und Körperarbeit ergänzt.
Für den Übungsweg des TAIJI CHAN ist eine hohe nach innen gerichtete Achtsamkeit charakteristisch.

Ort: Kloster Armstorf
Kursgebühr: 70,- € zzgl. Vollpension
Leitung: Christine Mayr

mehr erfahren